Kreditanfrage bei Boncred: Ist das ein seriöser Vermittler?

Wenn es um sensible Daten zu den persönlichen Finanzen geht, kann man gar nicht vorsichtig genug sein. Kein Wunder also, dass sich viele Kreditinteressenten erst einmal eingehend über einen Kreditvermittler informieren möchten, bevor sie dort eine Anfrage starten. Wir haben uns einen der bekanntesten Anbieter im deutschsprachigen Raum, die Firma Boncred, vorgenommen.

Der erste Eindruck: Boncred kommt direkt auf den Punkt

Wer ein Darlehen mit Boncred bekommen möchte, der muss keinen Termin vereinbaren und auch nirgendwo hinfahren. Denn es handelt sich um einen Online-Anbieter, der Kreditanträge rund um die Uhr übers Internet entgegennimmt. Wer will, kann mit seiner Anfrage sofort nach dem Aufruf der Seite beginnen – und schon vier bis fünf Minuten später sind alle wesentlichen Daten übermittelt.

Keine lange Vorrede, keine unnötige Wartezeit: Boncred kommt gleich zur Sache und kümmert sich in hohem Tempo um den Kreditwunsch. Damit spricht das Unternehmen insbesondere auch solche Kunden an, die schnell Geld brauchen und deshalb auf eine möglichst rasche Kreditentscheidung angewiesen sind.

Ansprechpartner für Fragen zum Kredit

Verbraucher, die vorab Fragen stellen wollen oder bei denen im Laufe des Antragsprozess Unklarheiten auftauchen, haben bei Boncred jederzeit einen direkten Ansprechpartner. Der Kreditvermittler ist per Mail und telefonisch erreichbar. Unsere Erfahrung zeigt, dass Boncred oft innerhalb weniger Stunden eine kompetente Antwort liefert. Für diesen Service gibt es einen dicken Pluspunkt.

Boncred-Erfahrung: Angebot in 24 Stunden möglich

Viele Anbieter werben mit schnellen Krediten, und auch Boncred drückt mächtig aufs Tempo. Zwar ist die Erstellung eines Angebots nicht immer innerhalb weniger Stunden möglich – die Erfahrung zeigt jedoch, dass Boncred selten länger als einen Werktag benötigt. Das ist aus unserer Sicht eine gute bis sehr gute Leistung. Denn der Vermittler verschickt keine vorgefertigten Angebote, sondern verhandelt individuell für jeden Kunden mit bis zu 20 verschiedenen Banken.

Schnelle Auszahlung ohne Vorkosten

Auch nach der Angebotserstellung geht es bei Boncred zügig weiter, wie die Erfahrungen von Tausenden Kunden beweisen. Die Kreditsumme ist oft schon nach wenigen Tagen auf dem Konto. Für die Kreditunterlagen (Angebot und Kreditvertrag) entstehen keine Vorkosten, der Verbraucher muss bei Boncred also nichts vorab bezahlen.

Keine Vorkosten, schneller Service, zuverlässige Auszahlung: Boncred hat sich im Expertentest als echte Empfehlung herausgestellt. Tausende Erfahrungsberichte zufriedener Kunden unterstreichen diese Einschätzung.

Negative Erfahrungen mit Boncred? Wir klären auf

Wenn ein Unternehmen aus der Finanzbranche Tausende Kunden betreut, kann es dann wirklich nur positive Erfahrungen von Verbrauchern geben? Natürlich nicht. Und auch wenn es um den Kreditvermittler Boncred geht, findet man bei Online-Recherchen keineswegs nur lobende Worte. Allerdings lohnt es sich durchaus, einmal genauer hinzuschauen und nach den Gründen für die hier und da geäußerte Kritik zu suchen.

Boncred-Erfahrung: Kein Kredit bekommen

In fast jedem Fall, in dem sich Boncred negativen Kommentaren ausgesetzt sieht, geht es darum, dass der gewünschte Kredit nicht zustande kam. Verständlicherweise äußern sich Verbraucher verärgert, wenn sie auf ihre Kreditanfrage eine Absage erhalten. Allerdings kann man natürlich realistischerweise nicht erwarten, dass von Boncred (oder einem beliebigen anderen Anbieter) 100 Prozent der Anfragen positiv beantwortet werden können.

Boncred selbst vergibt keine Darlehen, sondern es handelt sich um eine Kreditvermittlung. Boncred nimmt also die Anfragen seiner Kunden entgegen, verhandelt mit verschiedenen Banken und präsentiert dann das günstigste Angebot. Mitunter ist jedoch bei keinem der Bankpartner eine Zusage zu bekommen. Dann muss Boncred seine Kunden darüber informieren, dass ein Darlehen nicht möglich ist. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn das Einkommen nicht ausreicht oder wenn bereits zu viele Kredite laufen.

Keine Vorkosten bei Boncred

Vor dem Hintergrund, dass nicht jede Anfrage zum Erfolg führen kann, ist das Wissen um die Kostenlos-Garantie bei Boncred besonders wichtig. Hier kostet die Anfrage keinen Cent, und auch im Fall einer Ablehnung entstehen keine Kosten. So ärgerlich es also im Einzelfall sein mag, wenn eine Finanzierung nicht realisierbar ist: Die komplette Bearbeitung ist bei Boncred kostenlos und deshalb ohne Risiko.

Boncred hat 45 Jahre Erfahrung – was Ihnen das bringt

Wenn sich ein Unternehmen über mehr als 45 Jahre auf eine ganz bestimmte Sache konzentriert, dann führt das zu einer enormen Sachkenntnis und einem schier unbezahlbaren Erfahrungsschatz. Ein solches Unternehmen ist die Boncred Finanzvermittlung aus Wangen. Die Firma ermöglicht ihren Kunden seit mehr als vier Jahrzehnten unkomplizierte Kredite mit und ohne Schufa.

Boncred tritt dabei nicht selbst als Kreditgeber auf, sondern als Vermittler. Die Idee ist ebenso simpel wie genial: Boncred unterhält enge Kontakte zu zahlreichen Banken im In- und Ausland, auch private Geldgeber gehören zu den Geschäftspartnern. Jede Kundenanfrage wird nun ganz individuell bearbeitet und an die Bank weitergeleitet, bei der die besten Chancen auf eine schnelle Zusage bestehen.

Wenn mehr als nur eine Bank in Betracht kommt, vergleichen die Experten von Boncred die Konditionen der Geldhäuser und verhandeln im Namen ihrer Kunden – immer mit dem Ziel, am Ende die bestmögliche Finanzierung zu finden. Der Service von Boncred, das zeigen Tausende Erfahrungsberichte im Internet, ist für die Kunden mit keinerlei Vorkosten verbunden. Im Gegensatz zu anderen, weniger seriösen Anbietern, verlangt Boncred grundsätzlich keine Vorkasse.

Dank seiner exzellenten und über die Jahrzehnte gewachsenen Bankkontakte findet Boncred auch dann oft eine Lösung, wenn andere Vermittler und Banken schon abgelehnt haben. Die Lösung in einem solchen Fall können Kredite sein, die auch bei schlechter Schufa vergeben werden. Eine weitere Option sind Kredite ohne Schufa, die zumeist aus dem benachbarten Ausland stammen.

Wenn Sie also bei der Suche nach dem besten Kredit nicht allein auf weiter Flur stehen wollen, dann ist eine kostenfreie Anfrage bei Boncred ein klarer Tipp.

Erfahrungen 2016: Hausbank sagt Nein, Boncred sagt Ja

Es kann eine sehr frustrierende Erfahrung sein, wenn man von der eigenen Hausbank im Stich gelassen wird. Hunderttausende Verbraucher in Deutschland müssen eine solche Erfahrung machen, wenn sie bei „ihrer“ Bank nach einem Darlehen fragen. Zeigt die Schufa-Auskunft auch nur den kleinsten Makel, wird der Kreditwunsch häufig pauschal abgelehnt.

Zum Glück ist aber kein Kreditsuchender allein auf das Wohlwollen „seiner“ Bank angewiesen – schließlich gibt es noch andere Geldinstitute und auch Kreditvermittler, die insbesondere im Internet ihre Dienste anbieten. Der große Vorteil bei Einschaltung eines Vermittlers: Die Kreditsuche beschränkt sich hier nicht nur auf die Angebote einer einzigen Bank, sondern die Kreditexperte können bei einer Reihe von Instituten nach dem besten Darlehen suchen.

Doch wie findet man einen vertrauenswürdigen Kreditvermittler? Zunächst einmal muss man sauber unterscheiden zwischen reinen Vergleichsportalen, die lediglich eine direkte Weiterleitung zu verschiedenen Banken bieten, und ECHTEN Kreditvermittlern. Diese leisten sehr viel und bieten im Idealfall eine wertvolle Hilfe auf dem Weg zum Kredit. Insbesondere übernehmen sie die oft lästige Verhandlung mit den Banken und kümmern sich darum, dass jeder Interessent das für ihn persönlich optimale Kreditangebot bekommt.

Die Boncred Finanzvermittlung zum Beispiel verhandelt mit bis zu 20 verschiedenen Banken – und das ohne jede Verpflichtung für den Kunden und ohne einen Cent Vorkosten. Die Erfahrung zeigt, dass dabei vor allem eines geradezu typisch für Boncred ist: Auch wenn andere schon abgelehnt haben, kann Boncred in vielen Fällen helfen. Das bedeutet konkret, dass selbst nach negativen Kreditentscheidungen bei der Hausbank und bei anderen Instituten über Boncred oft doch noch ein Darlehen realisiert werden kann.

In ihren Erfahrungsberichten zum Thema Boncred berichten zahlreiche Kunden immer wieder, dass sie die Hoffnung auf ein faires Darlehen fast schon aufgegeben hatten, dann aber ihr Glück bei Boncred versuchten – und dort tatsächlich einen günstigen Kredit fanden. Die Erfahrungen von vielen tausend Kunden zeigen also, dass man den Kopf nicht vorschnell in den Sand stecken sollte und dass eine kostenfreie Anfrage bei Boncred auch nach mehreren Absagen bei anderen Anbietern sehr sinnvoll sein kann.

Wie hilft Boncred bei schlechter Schufa?

Mit schlechter Schufa einen Kredit zu bekommen, ist schwierig – und nicht selten sogar beinahe unmöglich. Vor allem bei den großen Banken bedeuten Schönheitsfehler in der Schufa-Auskunft fast automatisch eine Absage. Die Computer, die in den Kreditabteilungen der Großbanken Regie führen, interessieren sich nicht für die Hintergründe und sie sind auch nicht in der Lage, unbürokratische Lösungen zu realisieren – sie gehen nach den nackten Zahlen und stellen alle Ampeln auf Rot, sobald negative Einträge bzw. zu niedrige Score-Werte bei der Schufa-Abfrage zutage treten.

Nur weil die Banken mit den großen Namen nicht helfen wollen, bedeutet das aber noch lange nicht, dass eine Finanzierung nicht möglich ist. Die Erfahrung zeigt vielmehr: Wer sich an unabhängige Kreditvermittler wie Boncred wendet, der bekommt auch mit negativer Schufa oft schnelle und unkomplizierte Hilfe. Wir wollten wissen: Warum ist das so? Was machen Anbieter wie Boncred anders als die großen Banken?

Ein sehr gravierender Unterschied: Eine Bank hat immer nur ihr standardisiertes Kreditprogramm. Interessenten, die hier durchs Raster fallen, weil sie eben die Voraussetzungen nicht erfüllen, können kein Darlehen erhalten. Boncred beschränkt sich deshalb ganz bewusst nicht auf nur eine Bank, sondern verhandelt mit einer ganzen Reihe von verschiedenen Kreditgebern. Diese haben jeweils ganz eigene Annahmerichtlinien für Kreditanfragen. Wenn Bank A ablehnt, gibt es vielleicht bei Bank B gute Chancen auf eine schnelle Zusage. Boncred hat über 45 Jahre Erfahrung und weiß deshalb schon unmittelbar nach dem Eingang einer Anfrage, wo der jeweilige Kunde als Kreditnehmer am besten aufgehoben wäre.

Hinzu kommt, dass die Kreditberater von Boncred aufgrund ihrer langjährig gewachsenen Kontakte zu den Entscheidern bei den Banken häufig auch „kreative“ Lösungen für ihre Kunden realisieren können, die andere für unmöglich halten. Aus diesem Grund sorgt Boncred so oft für positive Überraschungen, wenn Verbraucher sich mit der Bitte um schnelle Hilfe an den Kreditvermittler wenden. Die Erfahrungen zeigen, dass vorausgegangene Absagen bei der Hausbank oder bei anderen Instituten für die Anfrage bei Boncred häufig keine Bedeutung haben. Auch wenn alle anderen schon Nein gesagt haben, findet Boncred vielfach die Bank, die Ja sagt.

Kundenerfahrung: Boncred findet auch bei Schufa-Eintrag faire Kredite

Kann man auch mit einem Schufa-Eintrag einen Kredit bekommen? Nicht, wenn man bei der Hausbank oder einem anderen großen Geldhaus fragt. Doch die Antwort lautet in vielen Fällen „Ja“, wenn die Kreditanfrage bei einem Vermittler wie Boncred landet. Die dortigen Finanzierungsberater wissen nämlich, wie und wo man ein Darlehen trotz Schufa-Eintrag bekommt.

Kreditnehmer wundern sich immer wieder, dass sie über Boncred selbst mit mehreren negativen Schufa-Merkmalen ein faires Darlehen erhalten. Nicht selten haben sich die Verbraucher im Vorfeld eine Absage nach der nächsten bei anderen Anbietern eingehandelt. Umso größer sind dann die Freude und auch die Überraschung, dass es über Boncred trotzdem klappt.

Denn die Schufa-Auskunft hat sich natürlich seit den vorangegangenen vergeblichen Anläufen bei großen Banken oder sonstigen Kreditvermittlern nicht verbessert. Boncred geht aber gemeinsam mit seinen Bankpartnern einen anderen Weg. Denn nicht die Schufa-Auskunft und damit letztlich bloß ein Blick in die Vergangenheit sind hier entscheidend – sondern die momentane (finanzielle) Situation des Kunden. Die einfache Logik: Es ist wichtig, ob das Einkommen des Interessenten hier und jetzt für eine Finanzierung ausreicht. Es ist hingegen nicht wichtig, ob die Schufa noch Informationen über längst erledigte Probleme in der Vergangenheit hat.

Deshalb spielt die Schufa-Abfrage bei den Bankpartnern von Boncred nur eine untergeordnete Rolle. Und es sind auch Finanzierungen ganz ohne Schufa möglich. Die Chancen auf eine schnelle Zusage stehen gut, wenn das monatliche Nettoeinkommen bei etwa 1.300 Euro oder mehr liegt. Wenn es bereits laufenden Darlehen in nennenswerter Höhe gibt, sollten die Einkünfte entsprechend höher sein. Denn entscheidend ist immer, ob das verfügbare Einkommen ausreicht. Um die allgemeinen Lebenshaltungskosten und zusätzlich die angedachte Kreditrate zu bezahlen. Ist das der Fall, steht einer Finanzierungszusage nichts im Wege.

Boncred Erfahrung: Nicht immer die günstigsten, aber fair

Einen Kredit über Boncred aufnehmen – ist das eine gute Idee? Eine große Hilfe bei der Suche nach der Antwort auf diese Frage können die Erfahrungen von anderen Kreditnehmern sein. Es hilft deshalb, sich mit den Erfahrungsberichten zu beschäftigen, die über den Kreditvermittler im Internet kursieren.

Eine der wichtigsten Fragen, die gerade bei der Kreditsuche übers Internet ganz am Anfang beantwortet werden muss: Handelt es sich um ein seriöses Angebot und um ein vertrauenswürdiges Unternehmen? Oder muss man als Kunde bei Boncred Abzocke befürchten?

Schaut man sich die Firma Boncred und die Kundenerfahrungen näher an, wird sehr schnell klar: Von Abzocke gibt es hier keine Spur. Der Kreditvermittler verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung und gehört seit langem zu den anerkanntesten Anbietern im deutschsprachigen Raum. Wie die Verbraucherzentralen oder die Stiftung Warentest setzt sich auch Boncred nachhaltig dafür ein, dass Verbraucher mit Finanzierungsbedarf schnelle Hilfe ohne Vorkosten erhalten. Warentester, Verbraucherschützer und die Kreditvermittler von Boncred plädieren gleichermaßen dafür, zunächst einen Kreditvergleich anzustellen und erst danach einen Kreditvertrag zu unterschreiben.

Wer vorschnell unterschreibt, sichert sich nämlich womöglich nicht die bestmöglichen Konditionen. Bei Boncred gehört es daher zum Geschäftsprinzip, dass die Angebote von bis zu 20 verschiedenen Banken miteinander verglichen werden. Nur so erhält der Kunde am Ende sein Wunschdarlehen zu optimalen Konditionen.

Hier sollte allerdings kein Kreditinteressent falsche Erwartungen haben. Denn wirklich „billig“ sind die Kredite über Boncred zumeist nicht. Wer also eine Eins oder gar eine Null vor dem Komma bei den Kreditzinsen erwartet, der dürfte enttäuscht werden. Allerdings bekommen die Antragsteller genau diese Konditionen in der Regel auch anderswo nicht. Der Kern des Problems ist die oft sehr marktschreieische Werbung von anderen Kreditvermittlern und von Vergleichsportalen. Diese Werbung führt zu dem Missverständnis, dass bei den betreffenden Anbietern beinahe jeder ein Darlehen für zum Beispiel 0,99 Prozent Zinsen bekommen könnte. Tatsächlich gibt es diese Top-Offerten – aber eben nur für einen kleinen Kreis von sehr solventen Kunden. Wenn das Einkommen nicht ganz so hoch ist oder wenn es ein paar Schönheitsfehler in der Schufa-Akte gibt, hagelt es sofort eine Absage.

Und da stellt sich dann schon die Frage: Was bringen vermeintlich günstige Konditionen, wenn man keine Zusage erhält?

Genau hier setzt Boncred an: Bei diesem Kreditvermittler erhalten auch solche Kunden Kredit, die anderswo bereits abgelehnt wurden. Selbst Darlehen ganz ohne Schufa sind möglich. Aus Sicht der Banken ist das Risiko bei Finanzierungen dieser Art höher – und das schlägt sich dann logischerweise auch in den Zinssätzen nieder.

So erklärt sich die Erfahrung vieler Boncred-Kunden, dass die Darlehen dort nicht die günstigsten sind – doch angesichts der Tatsache, dass es anderswo gar kein Geld gibt, nehmen die Kunden die leicht höheren Zinsen über Boncred zumeist gerne in Kauf.

Abgelehnt bei Boncred? Meine Erfahrung…

In diesem Blog geht es um Erfahrungen mit dem Kreditvermittler Boncred. Negative Erfahrungen sollen dabei ebenso zur Sprache kommen wie positive Erfahrungen. Wir schildern heute den Fall eines Kunden, der anonym bleiben möchten, von dessen „Echtheit“ wir uns aber vor der Veröffentlichung überzeugt haben.

Der Mann aus Hessen (37 Jahre alt) arbeitet als Angestellter und verdient rund 1.700 Euro netto im Monat. Bei Boncred hatte er gelesen, dass Finanzierungen ab 1.300 netto monatlich möglich sind. Da seine Hausbank eine Kreditanfrage zuvor bereits abgelehnt hatte, setzte er große Hoffnungen in seinen Antrag bei Boncred. Wenig später kam jedoch die enttäuschende Antwort: Ein Darlehen sei momentan leider nicht möglich, hieß es.

Wie konnte das sein? Zwar gab es einen negativen Eintrag bei der Schufa. Doch hatte Boncred nicht ausdrücklich damit geworben, dass Darlehen auch bei schlechter Schufa vergeben werden können? Der Kunde recherchierte ein wenig und fand heraus, dass seine bereits bestehenden Kredite das Problem waren. Er musste rund 450 Euro jeden Monat für seine laufenden Darlehen an zwei verschiedene Banken bezahlen. Das verfügbare Einkommen, das Banken bei der Kreditprüfung zugrunde legen, schmolz dadurch zusammen – und so konnte es für eine weitere Finanzierung keine Zusage geben.

Dann kam der Punkt, an dem sich die Erfahrung des Verbrauchers mit Boncred ins Positive wendete. Boncred ließ den Mann nämlich nicht einfach so mit seiner Absage im Regen stehen, sondern die Kreditexperten zeigten ihm direkt einen alternativen Weg auf: Mit einem solventen Mitantragsteller gebe es gute Chancen auf eine Zusage von einem Bankpartner. Der Kunde fragte also noch einmal an, diesmal gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin. Nun reichte dank des doppelten Einkommens die Sicherheit für die Bank aus – und deshalb gab es den gewünschten Kredit ohne Probleme. Und sogar noch mehr: Boncred organisierte eine komplette Umschuldung, mit der die laufenden relativ teuren Kredite durch ein günstiges neues Darlehen abgelöst wurden. Somit sank die monatliche Belastung, und alle waren glücklich.

Haben auch Sie Erfahrungen mit Boncred gemacht? Dann hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Ihre persönlichen Boncred Erfahrungen!

Boncred und der Verbraucherschutz: So sieht es wirklich aus

Äußert sich der Verbraucherschutz negativ zu Boncred? Diese Gerüchte wurden mehrfach in einschlägigen Foren gestreut. Wir sind der Frage nachgegangen und können aus Sicht der Kunden in vollem Umfang Entwarnung geben: Es gibt keine Warnung des Verbraucherschutzes vor Boncred. Und mehr noch: Verbraucherschützer empfehlen ausdrücklich kostenfreie Kreditvergleiche übers Internet, wie Boncred sie anbietet.

Was ist aus Sicht des Verbraucherschutzes besonders wichtig? Von zentraler Bedeutung ist, dass Kreditsuchende bei ihrer Anfrage nicht in eine Kostenfalle tappen dürfen. Sie müssen also darauf vertrauen können, dass ihre Anfrage ohne Vorkosten und ohne finanzielle Verpflichtungen bearbeitet wird. Genau das beschreibt das Geschäftsprinzip, das Boncred seit Jahrzehnten verfolgt. Selbst eine Verbraucherschutzorganisation, die Boncred nicht kennt, dürfte somit eine Empfehlung aussprechen, wenn sie sich den Ablauf einer Anfrage bei Boncred einmal näher ansehen würde.

Denn: Boncred erhebt keinerlei Vorkosten, sondern geht vielmehr selbst in Vorleistung. Einige der besten Kreditexperten Deutschlands machen sich kostenfrei ans Werk. Sie recherchieren die Konditionen bei verschiedenen Banken, erstellen und drucken ein Angebot und schicken dieses dann per Post an den Kunden. Parallel kommen die Kreditunterlagen auch per Mail. All das kostet den Kreditnehmer keinen Cent vorab.

Bei Boncred wird auch niemand zur Unterschrift unter den Kreditvertrag gedrängt, es gibt keine sinnlosen Versicherungen als Zusatzprodukte. Kurz gesagt: Boncred und der Verbraucherschutz sind absolut auf einer Linie. Sie verfolgen dasselbe Ziel – nämlich Verbrauchern in Deutschland seriös und ohne Vorkosten zu einem fairen Kredit zu verhelfen.

Erfahrung mit Boncred: Kompetente Begleitung bis zur Auszahlung

Der Kreditvermittler Boncred wickelt Monat für Monat bis zu 2.000 Kredit ab. Kein Wunder also, dass eine ganze Reihe von Verbrauchern über eigene Erfahrungen mit Boncred berichten kann. Und interessanterweise sind die Erfahrungsberichte zu Boncred zum weit überwiegenden Teil sehr positiv.

Natürlich ist jede Kreditanfrage ein wenig anders, und natürlich macht jeder Kreditsuchende seine ganz eigenen Erfahrungen. Schaut man sich die Tests von Boncred und die Berichte zu Boncred an, tauchen jedoch einige Aspekte immer wieder auf. Der freundliche und kompetente Service gehört dazu, ebenso die umfassende Betreuung von der Anfrage bis zur Auszahlung.

Tatsächlich hat Boncred den Anspruch, seine Kunden vom ersten bis zum letzten Schritt zu begleiten. Der erste Schritt ist die kostenfreie Anfrage, die in der Regel online erfolgt – und der letzte Schritt ist die Auszahlung des Kredits direkt aufs Konto. In Wahrheit endet der Boncred-Service aber auch dann noch nicht, denn nach der Auszahlung sind die Kreditexperten ebenfalls für die Kunden da. Auch das trägt ganz sicher zu den vielen positiven Erfahrungsberichten über Boncred bei.